+49 (0)661 242 92 - 0

Behandlungsangebote
Kontakt

Behandlungsangebote

Die wichtigsten Kontakte

Verwaltung

Presse

Entzündliche Darmerkrankungen
Symptome, Krankheitsbilder & Therapiemöglichkeiten

Was ist Colitis ulcerosa?

Letzte Aktualisierung 08. Januar 2021

Colitis ulcerosa betrifft regelmäßig den Dickdarm, der immer befallen ist, sowie den Enddarm, der meistens betroffen ist. Nur in seltenen Fällen kommt es zu einer Entzündung des Dünndarms, die dann am Übergang zum Dickdarm lokalisiert wird. Ausgehend vom Enddarm dehnt sich die Entzündung über den gesamten Dickdarm kontinuierlich aus. Im Gegensatz zu Morbus Crohn betrifft Colitis Ulcerosa nur die Darmschleimhaut an der Innenseite des Darms. Auch hier handelt es sich um eine multifaktorielle Erkrankung, für deren Entstehung mehrere Faktoren verantwortlich sind. Was genau diese chronisch-entzündliche Darmerkrankung auslöst, ist bis heute nicht abschließend geklärt.

Mögliche Ursachen für die Colitis ulcerosa

  • Familiäre Veranlagung: Die Entzündung tritt oftmals innerhalb einer Familie auf.
  • Darmbarriere: Die Darmbarriere reicht normalerweise aus, um uns vor Krankheitserregern zu schützen. Möglicherweise ist bei Colitis ulcerosa die Darmschleimhaut nicht dicht oder dick genug, um diesen Schutz zu gewährleisten.
  • Immunsystem: Möglicherweise bekämpft das Immunsystem die normale Darmflora, sodass es zu einer überschießenden Immunreaktion kommt und Entzündungen ausgelöst werden.

Die Psyche gilt nicht als mögliche Ursache. Es ist jedoch davon auszugehen, dass sie die Entstehung der Erkrankung begünstigt.

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren